Anti-Supercar: McCormick D324 im Test

Anti-Supercar: McCormick D324 im Test

Heute mal ein kurzer Testbericht der anderen Art: Und nein, ich bin kein Landwirt. Aber ich war jetzt zu einem Event eingeladen, bei dem ein Mann dieses ehrbaren Berufes vor Ort war, der mir spontan eine Probefahrt in seinem klassischen Trecker anbot.

McCormick D324
McCormick D324

Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen McCormick D324. Das Teil erblickte Ende der 1950er Jahre das Licht der Welt und glänzt, neben der auffällig roten Farbgebung, durch satte 15 KW an Leistung.

McCormick D324
McCormick D324

Das Lenkrad liegt gut in der Hand und es kam richtiges Cabriofeeling auf. Vielen Dank für diese sommerliche Ausfahrt. Ich hatte selten soviel Spaß – außer vielleicht damals im Bugatti Veyron ?

McCormick D324
McCormick D324

Der rund einstündige Roadtrip in dem alten Arbeitstier entpuppte sich als richtig großer Spaß. Hat man das Zusammenspiel von Kupplung, Gas und Bremse heraus, läuft der McCormick D324 mit seinem robusten Diesel bis zu 25 km/h schnell.

Fotos: sierks.com

-> Gefällt Ihnen?
Folgen Sie mir: Facebook | Instagram | LinkedIn | Flipboard | Pinterest | Twitter

-> Tipps?
Schreiben Sie mir: WhatsApp | E-Mail


…bloggt unter sierks.com. | …schreibt im Shots Magazin. | …berät bei Insight Publishing.

Auch interessant:

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben