Ein kleiner Italiener ist Firmenauto des Jahres 2020

Ein kleiner Italiener ist Firmenauto des Jahres 2020

Bereits zum sechsten Mal kürte die Fachzeitschrift „Firmenauto“ den Fiat 500 zum Firmenauto des Jahres in der Kategorie „Minicars“ der Importwertung.

Mit 12,9 Prozent der Stimmen belegte er in der Kategorie-Gesamtwertung aller Marken sogar den zweiten Platz und verbesserte seine Platzierung damit im Vergleich zum Vorjahr.

Die „Firmenauto“ (Ausgabe 08 / 2020) wählte ihre Favoriten in 13 Kategorien, und zwar vom Kleinstwagen bis hin zum großen SUV.

Fiat 500 Hybrid Launch Edition
Fiat 500 Hybrid Launch Edition

Die Expertenjury war mit 155 Flottenverantwortlichen aus deutschen Unternehmen besetzt, zusätzlich mit zehn Branchenexperten aus Leasinggesellschaften, Verbänden, Flottenzeitschriften und Beratungsunternehmen.

Gut die Hälfte der Experten betreut Fuhrparks mit mehr als 100 Fahrzeugen. Insgesamt verwalten die Jurymitglieder rund 150.000 PKW sowie 50.000 Transporter.

Fiat 500 Hybrid Launch Edition
Fiat 500 Hybrid Launch Edition

Der Fiat 500 erweist sich mit der aktuellen Wahl als zeitloser Dauerfavorit in den Flotten. Bereits in den Jahren 2010 bis 2013 sowie 2019 gewann der ebenso kultige wie praktische Italiener fünfmal den Titel.

© Fotos: FCA Group

-> Gefällt Ihnen?
Folgen Sie mir: Instagram | LinkedIn | Flipboard | Pinterest | Twitter

-> Tipps?
Schreiben Sie mir: WhatsApp | E-Mail


…bloggt unter sierks.com. | …schreibt im Shots Magazin. | …berät bei Insight Publishing.

Auch interessant:

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben