Blog

Fiat Panda Sport: Klein mit Charakter

Fiat Panda Sport: Klein mit Charakter

Der Fiat Panda feiert dieses Jahr seinen 40. Geburtstag. Aus diesem Anlass wird die funktionale Baureihe von Grund auf erneuert – und um die neue Karosserievariante namens Panda Sport erweitert.

Der Sport richtet sich an junge und dynamische Kunden, die einen sportlichen und charaktervollen Stil bevorzugen. Das Automobil wird ausschließlich mit einem Mild-Hybrid-Antrieb mit 51 kW (70 PS) angeboten.

Optische Kennzeichen sind die 16 Zoll Leichtmetallräder mit schwarz-roten Details auf der Nabenkappe sowie in Wagenfarbe lackierte Türgriffe und Abdeckkappen der Außenspiegel.

Fiat Panda Sport

Fiat Panda Sport

Auf Wunsch sind Bicolore-Lackierungen – beispielsweise Karosserie in glänzendem Grau, Dach in Schwarz – sowie die exklusive Karosseriefarbe Matt Grau verfügbar.

Zu den Merkmalen im Innenraum gehören die Armaturentafel in Titanium-Grau, der Dachhimmel in Schwarz, dunkelgraue Sitzbezüge mit roten Kontrastnähten und Türverkleidungen und Einsätze in den Sitzbezügen aus Eco-Leder.

Fiat Panda Sport

Fiat Panda Sport

Für mehr Sportlichkeit steht auf Wunsch das Ausstattungspaket „Pandemonio“ zur Verfügung. Es enthält ein Eco-Lederlenkrad mit roten Nähten, rot lackierte Bremssättel und getönte Fensterscheiben hinten.

Serienmäßig ist der Fiat Panda Sport mit dem Infotainmentsystem Uconnect in 7,0 Zoll ausgestattet, inklusive Apple CarPlay und Android Auto. Dieser Kleinwagen bringt jedenfalls eine große Portion an Charakter mit.

© Fotos: FCA Group

-> Gefällt Ihnen?
Folgen Sie mir: Facebook | Instagram | LinkedIn | Flipboard | Pinterest | Twitter

-> Tipps?
Schreiben Sie mir: WhatsApp | E-Mail


Exklusiv bei sierks.com: