Gelesen: Hinter den Kulissen in Japan

Gelesen: Hinter den Kulissen in Japan

Für viele Europäer ist Japan oft außergewöhnlich und rätselhaft.

In seinem neuen Japan-Bildband lichtet der deutsche Fotograf Hans Sautter, der seit über 40 Jahren in Japan lebt, seine Wahlheimat aus unterschiedlichen Perspektiven ab.

In großformatigen, eindringlichen und überaus ästhetischen Bildern taucht der Künstler tief in die Seele des Landes ein und geht dem Fremden und Vertrauten auf den Grund.

Und zwar den Metropolen, der Natur des Inselstaats und den Kostümen, Kleidern sowie den Zeremonien, die diese Gesellschaft prägen.

„Japan“ | Hans Sautter | 98,- Euro | ISBN 978-3-95416-339-7
„Japan“ | Hans Sautter | 98,- Euro | ISBN 978-3-95416-339-7

Hans Sautter, geboren 1950 in Reutlingen, ist Absolvent der Foto-Akademie in München. Seine Arbeiten erschienen in Publikationen von National Geographic, des Smithsonian Institute und in zahlreichen internationalen Zeitschriften.

Japan war nie sein Reiseziel sondern 1972 ein Stop-Over auf dem Weg nach Australien. Nach fast 50 Jahren Assimilation hat Hans Sautter den Zugang und den Einblick eines Insiders, denn die illusorische Exotik Japans ist Alltag und Gewohnheit.

Das Buch erscheint am 14. Oktober 2020 im Frederking & Thaler Verlag.

© Fotos: Robin Benzrihem, Unsplash (1), Frederking & Thaler Verlag (1)

-> Gefällt Ihnen?
Folgen Sie mir: Instagram | LinkedIn | Flipboard | Pinterest | Twitter


…bloggt unter sierks.com. | …schreibt im Shots Magazin. | …berät bei Insight Publishing.

Auch interessant:

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben