Gelesen: Lost Wheels - die vergessenen Autos

Gelesen: Lost Wheels – die vergessenen Autos

Dieser coole und stylishe Bildband zeigt eine abenteuerliche Fotoreise quer durch Europa bis in die entlegensten Gegenden der USA. Denn kein Weg ist zu weit, um zu den „Lost Cars“ an vergessenen Orten zu gelangen.

Wenn der Mensch geht, holt sich die Natur ihren Raum zurück. Vergessen und überwuchert vom Grün der Natur wirken diese Autos im Dornröschenschlaf wie eine Momentaufnahme vergangener Tage.

Die nostalgischen Motive des Fotokünstlers Dieter Klein zeigen Legenden und Außenseiter: Porsche und Cadillac, VW Käfer und Citroën DS.

Auf unscheinbaren Hinterhöfen, in alten Scheunen und dichten Wäldern zeigen sie in schönster Weise den Charme des Verfalls sowie die Kraft der Natur.

Lost Wheels | Atlas der vergessenen Autos | Dieter Klein
Lost Wheels | Atlas der vergessenen Autos | Dieter Klein

Dieter Klein ist selbstständiger Fotograf. 2003 erhielt er für seine Reportage über Roboter den Preis „Beste Reportage“ von Bild der Wissenschaft. Seine wahre Leidenschaft ist jedoch die Bildsprache von verlassenen Autos.

Damit errang er auf den Discovery Days 2017 (Schweiz) und dem Festival El Mundo 2018 (Österreich) jeweils den Preis für „Beste Fotografie“. Dieter Klein hält regelmäßig Vorträge und zeigt Dia-Shows zu den Lost Wheels und dem Forest Punk.

Lost Wheels | Atlas der vergessenen Autos | Dieter Klein
erscheint bei teNeues
ca. 208 Seiten, Hardcover | ca. 160 Farbfotografien
39,90 Euro | ISBN: 978-3-96171-267-0

© Fotos: Unsplash, CCO Public Domain (1), teNeues (1)

-> Gefällt Ihnen?
Folgen Sie mir: Instagram | LinkedIn | Flipboard | Tumblr | Pinterest | Twitter | Facebook


…bloggt unter sierks.com. | …schreibt im Shots Magazin. | …berät bei Insight Publishing.

Auch interessant:

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben