Blog

Minela Fisic testet Korrekturbrille mit geheimer Kamera

Minela Fisic testet Korrekturbrille mit geheimer Kamera

Für einen Beitrag im Shots Magazin testete Model Minela Fisic nun eine Korrekturbrille mit Kamera.

Diese Spionagekamera ist in der Brille verbaut und eignet sich für Videos in Full-HD-Auflösung.

Minela Fisic fühlte sich beim Shooting wie eine Agentin in geheimer Mission. Sie sagte: „Die Brille sieht gut aus und sitzt absolut angenehm auf der Nase. Niemand würde auf die Idee kommen und vermuten, dass ich damit Videos aufnehmen kann.“

Minela Fisic

Minela Fisic

Die Brille ist ein Produkt aus dem online bekannten „SpyShop“. Dort gibt es auch Abhörgeräte, Keylogger, Funkgeräte und ähnliche Produkte.

Das gesamte Advertorial erschien heute unter dem Titel „Geschenkidee: Die Spionagebrille im Agentenstyle“ im Shots Magazin und kann hier gelesen werden:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.shots.media zu laden.

Inhalt laden

© Fotos: Minela Fisic

-> Gefällt Ihnen?
Folgen Sie mir: Facebook | Instagram | LinkedIn | Flipboard | Pinterest | Twitter

Exklusiv bei sierks.com: