Blog

Die beliebtesten Stadtparks in Deutschland

Die beliebtesten Stadtparks in Deutschland

Ob mit der besten Freundin, dem ersten Date oder alleine – das Spazierengehen hat sich zum absoluten Lockdown-Trend gemausert.

Frische Luft, Bewegung und Frühlingsduft sind gerade für Großstädter eine willkommene Abwechslung vom Stay-At-Home-Alltag.

Kein Wunder also, dass seit Beginn der Pandemie die Stadtparks und Naherholungsgebiete in Deutschlands Großstädten Hochkonjunktur haben.

Doch wo flaniert es sich am schönsten? Das Kurzreisenportal „kurz-mal-weg.de“ hat nun die Parks in deutschen Großstädten unter die Lupe genommen – und zeigt anhand der Hashtag-Anzahl auf Instagram, wo sich die Deutschen im Lockdown am liebsten die Beine vertreten.

Sieger des Stadtpark-Rankings von „kurz-mal-weg.de ist“ der Englische Garten in München.

Die beliebtesten Stadtparks in Deutschland

Die beliebtesten Stadtparks in Deutschland

Mit 242.184 geposteten Fotos ist der größte Park in der bayerischen Landeshauptstadt mit Abstand am beliebtesten bei den Instagram-Usern.

Die beliebtesten Stadtparks in Deutschland:

#1: Englischer Garten in München
#2: Tempelhofer Feld in Berlin
#3: Planten un Blomen in Hamburg
#4: Landschaftspark Duisburg-Nord
#5: Treptower Park in Berlin
#6: Stadtpark in Hamburg
#7: Olympiapark in München
#8: Rombergpark in Dortmund
#9: Eilenriede in Hannover
#10: Volkspark Friedrichshain in Berlin
#11: Clara-Zetkin-Park in Leipzig
#12: Fredenbaumpark in Dortmund
#13: Jenischpark in Hamburg
#14: Freizeitpark Rheinaue in Bonn
#15: Bürgerpark in Bremen

© Fotos: Priscilla Du Preez (1), Kevar Whilby (1), Unsplash

-> Gefällt Ihnen?
Folgen Sie mir: Facebook | Instagram | LinkedIn | Flipboard | Pinterest | Twitter

-> Tipps?
Schreiben Sie mir: WhatsApp | E-Mail


Exklusiv bei sierks.com: