Blog

Shure Aonic 40 – tadelloser Over-Ear-Kopfhörer mit neuester Technik

Shure Aonic 40 - tadelloser Over-Ear-Kopfhörer mit neuester Technik

Shure stellte jetzt den neuen Over-Ear-Kopfhörer namens Aonic 40 vor. Es ist ein schlankes, faltbares Modell, das vor allem für Reisende und Musikliebhaber mit mobilem Lifestyle geeignet ist.

Damit will der Hersteller ein elegantes Design mit Studio-Audioqualität zusammenbringen, die auch von Musikern und Künstlern geschätzt wird.

Anzeige


Der Aonic 40 wurde in Schwarz und Weiß aus hochwertigen Materialien gefertigt, die sicherstellen sollen, dass der Kopfhörer trotz häufigem Transport lange hält.

Shure Aonic 40 - tadelloser Over-Ear-Kopfhörer mit neuester Technik

 

Der Kopfhörer verfügt über zahlreiche Features und Einstellungsmöglichkeiten, die ich hier gar nicht alle auflisten kann.

Dazu gehören unter anderem eine anpassbare sowie hybride Geräuschunterdrückung, eine sehr gute Gesprächsqualität für Telefonate, eine leichte Bedienung und eine lange Akkuausdauer von 25 Stunden.

Dank der Schnellladefunktion – 15 Minuten Laden für 5 Stunden Laufzeit – muss man unterwegs nie wieder auf Musik oder Podcasts verzichten.

Mit der App „ShurePlus Play“ gibt es Zugriff auf Equalizer, Firmware-Updates, einen Hi-Res Musikplayer für hochaufgelöste Musikdateien sowie eine Speichermöglichkeit für die persönlich bevorzugten Einstellungen.

Shure Aonic 40 - tadelloser Over-Ear-Kopfhörer mit neuester Technik

Diese lassen sich auf alle Geräte übertragen, mit denen man über den Aonic 40 die Musik hören möchte. Der Preis liegt unter shure.com bei 249,- Euro.

Im Lieferumfang enthalten sind ein Transportcase mit Reißverschluss, ein 3,5 mm Audiokabel, ein USB-C-Kabel und obendrauf eine zweijährige Garantie.

Der Shure Aonic 40 ist meiner Meinung nach ein tadelloser Over-Ear-Kopfhörer mit neuester Technik…

© Fotos: SHURE

-> Gefällt Ihnen?
Folgen Sie mir: Facebook | Instagram | LinkedIn | Flipboard | Pinterest | Twitter

Exklusiv bei sierks.com: