Blog

Die Rennstrecke im Flatrock Motorclub in Tennessee wird heiß

Die Rennstrecke im Flatrock Motorclub in Tennessee wird heiß
Artikel anhören:

Neuigkeiten aus dem „Flatrock Motorsports Park & Motorclub“ in Cumberland County, Tennessee: Die 800 Hektar große Motorsport– und Unterhaltungseinrichtung für Automobilenthusiasten erreicht mit dem Beginn der Rennstrecken-Pflasterung einen wichtigen Meilenstein.

Die erste Phase der intensiven Arbeiten hat begonnen, wobei die Asphaltierung der FIA Grade II zertifizierten Strecke im Herzen von Tennessee im Mittelpunkt steht.

Anzeige

Im Herbst 2023 soll die Rennstrecke dann bereits eröffnet werden. Sie bietet eine 3,5 Meilen lange Piste mit einer bemerkenswerten Höhendifferenz von knapp 40 Metern.

Der „Flatrock Motorclub“, entworfen von renommierten Architekten des „Tilke Race Track Designs“ aus Aachen, umfasst auch einen 2,67 Meilen langen Grand Prix-Wettbewerbskurs.

Foto: Flatrock Motorclub, Tennessee.

Mitglieder des Motorclubs genießen exklusive Annehmlichkeiten wie ein luxuriöses Clubhaus, Paddock-Garagen und Villen entlang der Strecke.

Die Pflasterarbeiten werden nun genau überwacht, um sicherzustellen, dass die Rennstrecke den Belastungen von Hochgeschwindigkeitsrennen standhalten kann.

Foto: Flatrock Motorclub, Tennessee.

Die aktuellen Arbeiten markieren einen wichtigen Fortschritt auf dem Weg zur Fertigstellung des Projekts. Fest steht: Die Rennstrecke im „Flatrock Motorclub“ in Tennessee wird langsam heiß…

Sierks Media / © Fotos: Flatrock Motorclub 

-> Gefällt Ihnen?
Sierks Media folgen: Facebook | Instagram | LinkedIn | Flipboard | Pinterest | Twitter

Exklusiv bei sierks.com: