Blog

Inselleben – Sylt soll attraktiver werden

Inselleben - Sylt soll attraktiver werden

Nina, René und Erich haben auf Sylt ihr Glück gefunden – und das dürfen alle wissen. Sie sind drei der insgesamt elf Protagonisten, die für die Online-Kampagne namens „Inselleben“ der Sylt Marketing GmbH (SMG) vor die Kamera getreten sind.

Mit ihren Geschichten wollen sie Menschen erreichen, die sich für Sylt als neuen Lebens- und Arbeitsort interessieren und sie ermutigen, es ihnen nachzumachen.

Anzeige


Und trotz der unterschiedlichen Branchen, in denen die drei tätig sind, vereint sie die Liebe zur Insel und die Freude, genau an diesem Ort leben und arbeiten zu dürfen.

Video: Inselleben Teaser mit Tom Tautz

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Bereits im vergangenen Jahr setzte die SMG eine Kampagne zur Mitarbeitergewinnung um, die in den kommenden Wochen nun stark ausgeweitet wird.

Denn auf der Insel kämpfen Sylter Unternehmer aus allen Branchen mit dem Fachkräftemangel, der mitunter auch ihre Existenzen bedroht.

Um diesem Trend entgegenzuwirken, wurde die Webseite sylt.de/inselleben neu konzipiert.

Und um interessierte Fachkräfte für Sylt zu begeistern, gibt es elf Videos, die aus erster Hand zeigen, wie glücklich es machen kann, den Lebensmittelpunkt auf die Insel zu verlagern.

Inszeniert wurden die Filme von Tom Tautz, der schon 2012 bis 2014 als Urlaubsreporter und Blogger über Sylt berichtete.

© Foto: David Becker, Unsplash / Video: YouTube

-> Gefällt Ihnen?
Folgen Sie mir: Facebook | Instagram | LinkedIn | Flipboard | Pinterest | Twitter

Exklusiv bei sierks.com: