Channel-Aid-Konzert jetzt bei Amazon Prime

Channel-Aid-Konzert jetzt bei Amazon Prime

Das Channel-Aid-Konzert aus dem Januar 2020 in der Hamburger Elbphilharmonie gehört zu den absoluten Musik-Highlights der vergangenen Jahre.

Es verband nicht nur den rockigen Sound der britischen Indieband ‚Bastille‘ mit dem orchestralen Klang des ‚Baltic Sea Philharmonic‘ – es holte auch das Publikum in der ehrwürdigen „Elphi“ für Standing Ovations von den Sitzen.

Doch nicht nur die 2.100 Zuschauer*innen im Großen Saal der Elbphilharmonie erlebten einen magischen Abend, sondern auch all jene, die auf YouTube den Livestream verfolgten.

Jetzt erscheint bei ‚Amazon Prime‘ mit ‚ReOrchestrated‘ ein Dokumentarfilm in Spielfilmlänge rund um ‚Bastille‘. Und dort gibt es auch einen Part über das Channel-Aid-Projekt.

Channel-Aid-Konzert jetzt bei Amazon Prime
Channel-Aid-Konzert jetzt bei Amazon Prime

„Wir sind stolz, schon mit unserem dritten Channel-Aid-Konzert Teil eines weltweiten Amazon-Videos zu sein,“ sagt der Hamburger Channel-Aid-Veranstalter Fabian Narkus.

Und weiter meint er: „Das ist ein Lichtblick in diesen Zeiten, denn auch wir konnten seit dem Corona-Lockdown kein neues Konzert umsetzen. Das gibt unserem Charity-Projekt sowie unserem Team wieder Hoffnung.“

© Fotos: Claudia Schulz PR / FABS Projects, Julian Auf (1), Beau Colborn (1)

-> Gefällt Ihnen?
Folgen Sie mir: Facebook | Instagram | LinkedIn | Flipboard | Pinterest | Twitter

-> Tipps?
Schreiben Sie mir: WhatsApp | E-Mail


Ich schreibe und berate seit 1998.

Auch interessant:

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben