Blog

„Right in the Night“ ist mit Remake online

"Right in the Night" ist mit Remake online
Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Das erfolgreiche Trance- und Dance-Duo Jam & Spoon aus Frankfurt am Main konnte Anfang der 1990er Jahre mit „Right in the Night“ einen regelrechten Euro Dance-Klassiker in ganz Europa landen.

Heute veröffentlichen Frey und Amfree ein gemeinsames Remake. „Right in the Night“ (feat. Plavka) erscheint bei El Cartel Music im Vertrieb Warner Music. und ist auf allen Kanälen digital erhältlich.

Anzeige


„Right in the Night“ von Jam & Spoon hat wohl noch jeder im Kopf. Nun wird der Song neu aufgelegt. Produzenten des Remix sind Frey und sein DJ Kollege Amfree.

Die beiden Künstler nahmen sich den bekannten Track zur Brust und zauberten daraus eine neue Version.

Video: Jam & Spoon, Frey, Amfree – Right In the Night feat. Plavka (Official Video)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Amfree ist bereits bekannt für moderne Remakes und das seit einiger Zeit auch durchaus erfolgreich.

Sein Remix zu „Boom Boom Boom Boom“ der Vengaboys wurde auf Spotify über 34 Millionen Mal gestreamt.

Die moderne Slap House-Version von „Right in the Night“ (feat. Plavka) hat ebenfalls Potential zum Riesenhit.

Obwohl der Herbst vor der Tür steht, kommen bei diesem Song noch mal ordentlich Spätsommer Feelings auf.

Den Refrain kann jeder mitsingen und sollte man den Hit noch nicht kennen – spätestens bei diesem Remix muss man einfach mittanzen…

© Foto: Maximalfocus, Unsplash / Video: YouTube

-> Gefällt Ihnen?
Folgen Sie mir: Facebook | Instagram | LinkedIn | Flipboard | Pinterest | Twitter

Exklusiv bei sierks.com: