Coronakrise: Gesundheitsberatung am Telefon

Coronakrise: Gesundheitsberatung am Telefon

Im Moment sind zwei Dinge wichtig: Zusammenhalten und zu Hause bleiben. Gerade jetzt sollte niemand mit gesundheitlichen Problemen oder etwaigen Fragen alleine gelassen werden.

Dabei geht es nicht nur um Corona bzw. Covid19. Auch Beschwerden wie Neurodermitis, Stressbelastungen oder Heuschnupfen beeinträchtigen bei vielen den Alltag – auch und gerade im Home-Office.

Ein Grund mehr für die beiden ausgebildeten Heilpraktikerinnen Delia Donat und Katharina Stuhr, ab sofort einen erweiterten Service für ihre Patienten anzubieten.

Sie sind ab jetzt auch online und telefonisch eine Anlaufstelle für alle Menschen mit akuten, gesundheitlichen Beschwerden.

Katharina Stuhr, Delia Donat
Katharina Stuhr, Delia Donat

„Das Angebot richtet sich an alle, die aufgrund von #stayathome jetzt nicht aus dem Haus können, aber Fragen haben. Und natürlich an unsere Patienten, die wir bisher in unserer Naturheilkundepraxis im Hotel Gastwerk betreut haben, das jetzt geschlossen ist“, sagt Delia Donut.

Katharina Stuhr meint: „Telefonberatungen bieten sich besonders an. Fragen zur Stärkung des Immunsystems sind gerade besonders aktuell.“

Telefonsprechstunden gibt es nach vorheriger Terminvereinbarung an sieben Tagen die Woche in der Zeit von 08:00 bis 23:00 Uhr. Die Erstberatung (rund 30 Minuten) liegt bei 49,- Euro.

Einen Termin können Interessierte über naturheilpraxishamburg.com vereinbaren.

© Fotos: naturheilpraxishamburg.com

-> Gefällt Ihnen?
Folgen Sie mir: Instagram | LinkedIn | Flipboard | Tumblr | Pinterest | Twitter | Facebook


…bloggt unter sierks.com. | …schreibt im Shots Magazin. | …berät bei Insight Publishing.

Auch interessant:

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben