Mehrere Auszeichnungen für Abarth

Mehrere Auszeichnungen für Abarth

Was für ein Deutschland-Start in den April 2020 für Abarth, denn in den letzten beiden Tagen räumte die italienische Kultmarke richtig ab.

Los ging es mit Rennsportfans, die ein Herz für Abarth haben. Das zeigte der überlegene Sieg von Abarth 595 und 695 bei der Wahl zum „Racer des Jahres“, dem Leserwettbewerb von „Motorsport Aktuell“ zu den besten Autos der Saison 2019.

Abarth 595 Pista
Abarth 595 Pista

Mit einem Stimmenanteil von 64,2 Prozent gewannen die Abarth 595/695 dort in der Kategorie „Minicars“. Das Magazin hatte insgesamt 67 Fahrzeugmodelle in fünf Kategorien zur Wahl gestellt.

Danach folgte gleich ein Triple bei Design-Awards. Denn Abarth gewann drei Kategorien beim Wettbewerb „Die besten Marken 2020“ des Fachmagazins „Auto Bild“.

Abarth 595 Pista
Abarth 595 Pista

Im dritten Jahr in Folge wählten die Leserinnen und Leser das Design von Abarth in den Kategorien „Kleinstwagen“ und „Cabrios“ auf Platz eins.

Außerdem ging dann auch noch der Design-Gesamtsieg über alle Fahrzeugklassen an die aus den Baureihen 595/695 und 124 Spider bestehende Modellpalette.

Also besser kann man wohl kaum in den April 2020 starten…

© Fotos: FCA Group

-> Gefällt Ihnen?
Folgen Sie mir: Instagram | LinkedIn | Flipboard | Tumblr | Pinterest | Twitter | Facebook


…bloggt unter sierks.com. | …schreibt im Shots Magazin. | …berät bei Insight Publishing.

Auch interessant:

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben