Melania Matacena: Fotokünstlerin mit Herzblut für Italien

Melania Matacena: Fotokünstlerin mit Herzblut für Italien

Bei Instagram traf ich nun Melania Matacena (-> @melaniamatacenaphoto), eine Nachwuchs-Fotokünstlerin aus der Nähe von Rom. Die 1997 geborene Italienerin lebt in Latina, rund eine Autostunde von der kosmopolitischen Hauptstadt entfernt.

Melania Matacena ist als Künstlerin, Textildesignerin und Fotografin aktiv. Ihre Bilder fallen dem Betrachter sofort durch die Klarheit und die Ehrlichkeit ins Auge.

„Ich glaube, ich war schon immer von der Welt der Fotografie begeistert, auch von Portraitmalerei und der Natur“, meinte sie heute zu mir. Als Kind spielte sie zu Hause bereits mit analogen Kameraspielzeugen herum und fotografierte alles, was ihr in den Weg kam.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Melania Matacena (@melaniamatacenaphoto) am

So fand sie heraus, dass sie es genoss, Fotos von anderen Menschen aufzunehmen. Die erste Erfahrung mit einer professionellen Kamera folgte dann während eines Fotokurses an der Akademie der bildenden Künste in Rom („Accademia di Belle Arti di Roma“).

Dort traf sie ihren Mentor namens Professor Salvatore Barba, der etwas in ihren Fotos sah. Er half ihr, die Technik zu verbessern und öffnete ihr die Augen für die Welt der Porträtmalerei.

Melania Matacena sagt: „Ich empfinde die Fotografie immer noch als eine der besten Möglichkeiten, meine Vision von Dingen und Menschen auszudrücken.“

Fotokunst von Melania Matacena, Italien
Fotokunst von Melania Matacena, Italien

Wenn sie fotografiert, möchte sie Dinge unterstreichen und hervorheben. Es ist ihre persönliche Art zu sagen: „Hey, ich weiß, dass du es wahrscheinlich schon gesehen hast. Aber hast du es jemals wirklich so angeschaut?“

So arbeitete sie viel mit Models, um ihre Vison zu teilen und Wirklichkeit werden zu lassen. „Manchmal reicht es aus, Bilder in Ecken der Welt zu machen, die nur ich kenne, manchmal habe ich das Bedürfnis, sie grafisch darzustellen“, erklärt Melania Matacena.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Melania Matacena (@melaniamatacenaphoto) am

Melania Matacena arbeitet hauptsächlich in ihrer Umgebung bei Rom, ist allerdings auch offen für neue Kooperationen und Kontakte. Wenn Sie also ein Shooting in Italien planen, dann schauen Sie sich vorher die Arbeiten der beachtlichen Fotografin an.

Denn am liebsten würde sie Orte, Menschen und Landschaften in ihrem Land fördern: Sie shootet mit Herzblut für Italien.

© Fotos: Melania Matacena

-> Gefällt Ihnen?
Folgen Sie mir: Facebook | Instagram | LinkedIn | Flipboard | Pinterest | Twitter

-> Tipps?
Schreiben Sie mir: WhatsApp | E-Mail


…bloggt unter sierks.com. | …schreibt im Shots Magazin. | …berät bei Insight Publishing.

Auch interessant:

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben