Blog

Blogger*innen beeinflussen den Konsum

Blogger*innen beeinflussen den Konsum

Nie zuvor übten Influencer*innen und Blogger*innen einen stärkeren Einfluss auf Kaufentscheidungen aus.

Das zeigt der aktuelle Social-Media-Atlas 2021 der Hamburger Kommunikationsberatung „Faktenkontor“ und des Marktforschers „Toluna“, für den 3.500 Internet-Nutzer*innen repräsentativ befragt wurden.

Innerhalb eines Jahres haben 21 Prozent der deutschen Internet-Nutzer*innen ab 16 Jahren mindestens einmal ein Produkt gekauft, weil es von YouTuber*innen beworben wurde.

Blogger*innen beeinflussen den Konsum

18 Prozent hörten bei der Auswahl von Anschaffungen und Dienstleistungen nach eigenen Angaben auf den Rat von Instagrammer*innen.

Auch Blogger*innen und andere Social-Media-Profis verleiten kräftig und mehr denn je zum Geldausgeben.

In Blogs fanden 16 Prozent der Onliner innerhalb eines Jahres mindestens eine überzeugende Kaufanregung.

© Fotos: Pickawood (1), CardMapr (1), Unsplash

-> Gefällt Ihnen?
Folgen Sie mir: Facebook | Instagram | LinkedIn | Flipboard | Pinterest | Twitter

Exklusiv bei sierks.com: