Blog

Breuninger kommt nach Hamburg

Breuninger kommt nach Hamburg

Das Stuttgarter Fashion- und Lifestyle-Unternehmen Breuninger eröffnet 2023 einen neuen Flagship-Store im Westfield Hamburg-Überseequartier – und damit sein erstes Haus in Norddeutschland.

Als mit Abstand größter Ankermieter im Herzen der Hamburger HafenCity bezieht Breuninger zukünftig über 14.000 Quadratmeter Gesamtfläche.

Anzeige


Der langfristige Mietvertrag mit dem Projektentwickler und Quartierbetreiber Unibail-Rodamco-Westfield (URW) wurde jetzt in Hamburg unterzeichnet.

Breuninger kommt nach Hamburg

Im Westfield Hamburg-Überseequartier entstehen insgesamt 14 Gebäude, die eine neue lebendige Destination in der Hansestadt bilden sollen.

Einzelhandel, Unterhaltungskonzepte und über 40 Gastronomieeinheiten werden fein abgestimmt mit Büros für rund 4.000 Arbeitsplätze, drei Hotels, einem Kreuzfahrt-Terminal und insgesamt 650 Wohnungen verbunden.

© Fotos: Thomas Niedermüller, niedermueller.de, Breuninger Presse (1), E.Breuninger GmbH & Co., URW (1)

-> Gefällt Ihnen?
Folgen Sie mir: Facebook | Instagram | LinkedIn | Flipboard | Pinterest | Twitter

Exklusiv bei sierks.com: