Blog

„Echt Fame“ im TV

"Echt Fame" im TV

Auf dem Foto: „Echt Fame“ mit Lea Mirzanli, Joana Leona Lutiq, Antonia Pruy, Damian Hasan Orgun und Rick Azas.

RTLZwei produziert zusammen mit Odeon Entertainment, einem erfolgreichen, auf Non-Fiction-Programme spezialisierten Produktionsunternehmen der Leonine Studios, eine neue Daily-Soap für die junge Zielgruppe.

Den Impuls für das neue Format gaben die beiden YouTube-Stars und Webvideo-Produzenten Jonas Ems und Jonas Wuttke.

2021 werden 20 Folgen von „Echt Fame“ im Daytime-Programm ausgestrahlt. Für das Format konnten unter anderem Influencer*innen wie Rick Azas, Marvin Holm und Chany Dakota verpflichtet werden.

"Echt Fame" im TV

Die Grundlage für „Echt Fame“ lieferten die beiden YouTube-Stars Jonas Ems und Jonas Wuttke.

„Echt Fame“ begleitet Nini, die ihr behütetes Leben vor den Toren Münchens verlässt, um nach Berlin zu ziehen.

Dort absolviert sie ein Praktikum in einer Influencer-Agentur – und taucht damit in die Welt von Filter, Fame und Follower*innen ein.

Dabei zeigt die Soap sowohl die Sonnen- als auch die Schattenseiten des Daseins als Content Creator.

Schon bald will Nini hinter die Fassade der glitzernden Frames und Filter-Bubbles blicken, im Zentrum der Aufmerksamkeit – online wie offline…

© Fotos: LEONINE Studios – Konrad Wiebe – RTLZWEI

-> Gefällt Ihnen?
Folgen Sie mir: Facebook | Instagram | LinkedIn | Flipboard | Pinterest | Twitter

Exklusiv bei sierks.com: