Blog

Gelesen: Die schönsten Surfcamps

Gelesen: Die schönsten Surfcamps

Bis zum Sommer ist es noch ein Stück hin. Mit dem inspirierenden Band „I did it my wave“ können sich alle Surfer*innen und die, die es werden wollen, schon mal auf einen – hoffentlich sorgenfreien – Surfurlaub freuen.

Denn Surfen ist Spaß, Freiheit, Abenteuer und die Suche nach der perfekten Welle. Wer sie finden möchte, braucht neben Brett, Leash und Neopren diesen inspirierenden Surfguide.

Hier wählt man seinen Lieblingsstrand mit Surfcamps, je nach Jahreszeit und für jeden Surftyp. Europas Küsten haben unglaublich viel zu bieten.

Egal ob krasse Wellen für Könner oder sanfte Wellen für Anfänger, lässige Spots für Partysurfer oder einsame Strände für Genießer. Alles ist dabei.

Verena Tölle | I did it my wave! 224 Seiten | ca. 200 Abb. | 24,99 Euro ISBN: 978-3-7343-2077-4

Verena Tölle | I did it my wave!
224 Seiten | ca. 200 Abb. | 24,99 Euro
ISBN: 978-3-7343-2077-4

Autorin Verena Tölle schrieb, während sie zu den verrücktesten Surfcamps in Europa reiste, (fast ganz) nebenbei ihre Masterarbeit in Medienwissenschaften.

Mit Optimismus lässt sie alles, so wie die Wellen, auf sich zukommen – und ist immer auf der Suche nach neuen Buchideen.

„I did it my wave“ erscheint am 17. Februar 2021 im Bruckmann Verlag und ist dann überall erhältlich.

© Fotos: Verena Tölle, Bruckmann Verlag

-> Gefällt Ihnen?
Folgen Sie mir: Facebook | Instagram | LinkedIn | Flipboard | Pinterest | Twitter

-> Tipps?
Schreiben Sie mir: WhatsApp | E-Mail


Exklusiv bei sierks.com: