Blog

Social Media Award: Die Sieger*innen der „Goldenen Blogger“

Social Media Award: Die Sieger*innen der "Goldenen Blogger"

Teresa Bücker ist Deutschlands Bloggerin des Jahres. Sie wurde jetzt aktuell bei der 14. Verleihung der „Goldenen Blogger“, dem Social Media Award, ausgezeichnet.

Seit mehr als zehn Jahren schreibt Bücker über gesellschaftspolitische und feministische Themen und setzt sich mit ihrer Arbeit aktiv für die Rechte von Frauen, Müttern und Kindern ein.

Gerade in den vergangenen Monaten setzte sie mit ihrem Newsletter „Zwischenzeiten“, ihren Aktivitäten auf Twitter sowie ihrer Kolumne in der „Süddeutschen Zeitung“ besondere Akzente.

Rund 2.000 Einzelvorschläge gingen im Vorfeld ein, mehr als 26.000 Menschen beteiligten sich am Online-Voting.

Die Gala der „Goldenen Blogger“ wurde diesmal rein digital per Livestream aus dem „Deutsche Post DHL Group Studio“ in Bonn übertragen. Ausgerichtet wird der Preis von den aktiven Bloggern Franziska Bluhm, Daniel Fiene und Thomas Knüwer.

Social Media Award: Die Sieger*innen der "Goldenen Blogger"

Ebenfalls siegreich war das Team der „Sendung mit der Maus“ des WDR in der Kategorie „Bester Social-Media-Account einer Celebrity“.

Die Comedienne Hazel Brugger dagegen siegte in der Rubrik „Comedy“. Und Joko und Klaas wurden für Sendungen über Gewalt an Frauen und den Pflegenotstand als „Beste Blogger*in ohne Blog“ prämiert.

Alle weiteren Sieger*innen finden Interessierte online unter die-goldenen-blogger.de/die-goldenen-blogger-2021.

Es ist aus meiner Sicht wirlich schade und so vorhersehbar, dass die bekannten TV-Gesichter einen Preis erhielten. Dafür hatten die wichtigen sowie ausgezeichneten Themen der beiden über die TV-Plattform wenigstens für ordentliches Aufsehen gesorgt.

© Fotos: Chris Montgomery, Unsplash (1), Die Goldenen Blogger (1)

-> Gefällt Ihnen?
Folgen Sie mir: Facebook | Instagram | LinkedIn | Flipboard | Pinterest | Twitter

-> Tipps?
Schreiben Sie mir: WhatsApp | E-Mail


Exklusiv bei sierks.com: