Blog

Stylebook – wenn ein Like mehr wert ist als ein Kompliment

Stylebook - wenn ein Like mehr wert ist als ein Kompliment

Wie wirkt sich Social Media auf unsere mentale Gesundheit aus? Was macht es mit uns, wenn wir virtuell viel Zuspruch bekommen, etwa durch Likes und Kommentare?

Und wie reagieren wir, wenn all das ausbleibt oder wir online plötzlich angefeindet werden?

Um diese Fragen dreht sich der „Beauty Impact Report 2021“, eine repräsentative Studie, in Auftrag gegeben von Stylebook, dem digitalen Lifestyle-Angebot von „Bild“, und dem Marktforschungsinstitut Innofcat.

Im Rahmen einer Online-Befragung wurden insgesamt 1.016 Frauen im Alter zwischen 16 und 85 Jahren mittels Online-Fragebogen befragt.

Daniela Garrasi, Redaktionsleitung stylebook.de, sagt: „Der Konsum und die Teilhabe von Social Media hat einen großen Einfluss auf unsere mentale Gesundheit, unser Selbstbild und unsere Schönheit. Dies zeigt der ‚Beauty Impact Report 2021‘. Jede zweite Befragte unserer Umfrage etwa hat Angst, gar kein Like zu bekommen.“

Für jede vierte der befragten Ladys ist ein Like in den sozialen Netzwerken wichtiger als ein Kompliment des Partners oder der Partnerin oder aus dem realen Freundeskreis.

Stylebook - wenn ein Like mehr wert ist als ein Kompliment

Daher treffen auch ausbleibende Likes vor allem Jüngere, denn fast 37 Prozent hegen Selbstzweifel, wenn keine Likes gesendet werden.

Auffällig auch: Gut 80 Prozent der Frauen zwischen 16 und 39 Jahren, die wöchentlich mindestens einmal posten, bejahten die Aussage: „Ich fühle mich gut, wenn ich Likes bekomme.“

Es ist eine deutlich höhere Zahl als jene Frauen, die angaben, dass ihnen Likes nichts bedeuten würden.

Der „Beauty Impact Report 2021“ wurde unter stylebook.de/beautyimpactreport vorgestellt und veröffentlicht.

© Fotos: Karsten Winegeart, Unsplash

-> Gefällt Ihnen?
Folgen Sie mir: Facebook | Instagram | LinkedIn | Flipboard | Pinterest | Twitter

Exklusiv bei sierks.com: