Blog

Gelesen: Mit Harleys über die Panamericana

Gelesen: Mit Harleys über die Panamericana

Die Panamericana ist ein Traum vieler Motorrad-Fans. Ein Traum, den man einfach nicht mehr los wird.

Auch die fünf Freunde aus dem neuen Bildband „Unser Traum hat 30.0000 km… Panamericana“ hatten ihn.

Anzeige


Sie wollten mit ihren Harleys die Panamericana abfahren. Von Alaska über Mexiko bis Feuerland.

30.000 Kilometer über den Asphalt flüstern, über Schotter rattern, durch die Pfützen der Regenwälder platschen, im heißen Sand feststecken und mit den Reifen neue Spuren in den frischen Schnee malen.

Heico Forster hat darüber diesen wunderbar erzählten Bildband verfasst. Es ist ein Muss für jeden Harley-Davidson-Fan.

Gelesen: Mit Harleys über die Panamericana

Heico Forster
Unser Traum hat 30.000 km …Panamericana
176 Seiten | ca. 210 Abb. | 39,99 Euro
ISBN 978-3-7343-2319-5

Heico Forster ist Designer und Autor. Er hat für den Stern, Geo, Amica, National Geographic, Max und Freemens World gearbeitet und als Art Director eine Vielzahl von Magazinen entwickelt.

Aus fünf Kontinenten hat er Reportagen geschrieben und dabei eine neue Leidenschaft entdeckt – das Motorradfahren.

Mit Freunden fuhr er durch Indien, Laos, Uruguay und die Sahara und nahm Anlauf für das größte Abenteuer seines Lebens: Die Panamericana.

Das Buch erscheint im Bruckmann Verlag und ist ab dem 3. März 2022 im stationären Buchhandel sowie online erhältlich.

© Fotos: Heico Forster, Peter Haller, Bruckmann Verlag

-> Gefällt Ihnen?
Folgen Sie mir: Facebook | Instagram | LinkedIn | Flipboard | Pinterest | Twitter

Exklusiv bei sierks.com: