Blog

Gelesen: New York – wie es keiner kennt

Gelesen: New York - wie es keiner kennt

Dieses Buch von Susan Kaufmann ist eine Feier der Schönheit und des Charmes von New York City.

Für manche Menschen existiert New York nur als Filmkulisse oder als Klischee von Manhattan mit seinen Hochhäusern. Für andere ist es ein Traumziel: Das vielfältige urbane Zentrum, in dem sie sich endlich zugehörig fühlen.

Anzeige


Wie auch immer Sie New York sehen – die langjährige Lifestyle-Redakteurin und Fotografin Susan Kaufman wird Ihnen helfen, die Stadt mit völlig neuen Augen zu betrachten.

Auf ihren Spaziergängen mit der Kamera durch New York lädt sie ein, die Stadt so zu sehen, wie sie es tut: Vom Fußweg aus und mit offenem Blick für die Besonderheiten.

Sie erkundet die charmantesten Straßen, die sich in grandiosen Häusern, dekorierten Geschäften, schönen Parks, herrlichen Ladenfassaden und heiteren Straßenbildern widerspiegeln.

Gelesen: New York - wie es keiner kennt

Susan Kaufman
New York – Wie es keiner kennt
176 Seiten | 25,- Euro
ISBN 978-3-0387-6215-7

New York mag als die Stadt, die niemals schläft, bekannt sein, aber hinter der Hektik verbirgt sich eine emotionale Seite mit einer ruhigen und universellen Anziehungskraft.

„New York – Wie es keiner kennt“ bringt Sie dazu, die Straßen und Gebäude zu entdecken, die der berühmtesten Stadt der Welt geholfen haben, Jahrhunderte des Wandels zu überstehen und dennoch ihre Vitalität und Anziehungskraft zu bewahren.

Das Buch erschien in der Midas Collection und ist überall erhältlich. Es ist wie ein Spaziergang durch die charmantesten Viertel New Yorks…

© Fotos: Robert Bye, Unsplash (1), Midas Collection, Susan Kaufmann (1)

-> Gefällt Ihnen?
Folgen Sie mir: Facebook | Instagram | LinkedIn | Flipboard | Pinterest | Twitter

Exklusiv bei sierks.com: