Blog

Hintergrund: „Grip – Das Motorevent“ feierte Comeback

Hintergrund: "Grip - Das Motorevent" feierte Comeback
Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Herausragendes Comeback für „Grip – Das Motorevent“. Die Veranstaltung für alle PS-Freunde begrüßte über 15.000 Besucherinnen und Besucher auf dem Nürburgring.

Prominente Gäste, Live-Musik, die Grip-Moderatorenriege und nicht zuletzt zahllose beeindruckende sowie schnelle Automobile begeisterten alle Sinne.

Anzeige


Nach einer pandemiebedingten Pause ist „Grip – Das Motorevent“ endlich wieder auf die Rennstrecken der Nation zurückgekehrt.

Jetzt im Juli machte die bundesweit einmalige Veranstaltung Halt an Deutschlands berühmtester Nordschleife.

Am Nürburgring in Rheinland-Pfalz luden Det Müller, Matthias Malmedie, Hamid Mossadegh, Sophia Flörsch und Philipp Kaess alle interessierten Gearheads und Asphalthelden persönlich zum Kennenlernen und Feiern ein.

Foto: Grip - Das Motorevent

„Grip – Das Motormagazin“ erzielt bei RTLZwei in 2022 Topwerte von bis zu 6,7 % Marktanteil bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern bzw. 9,5 % Marktanteil bei den 14- bis 29-jährigen Zuschauern.

Besonders erfolgreich ist „Grip“ auf YouTube. Hier hat das Format fast 1,4 Millionen Fans.

Bei dem Event vor Ort hatten Fans der Sendung die Gelegenheit, das Moderationsteam kennenzulernen und die Faszination Auto hautnah zu erleben.

Sechs Gewinner freuten sich über eine unvergessliche Runde als Beifahrer von Matthias Malmedie und Sophia Flörsch.

Das musikalische Liveprogramm steuerte der Rapper Eko Fresh bei, der für die passende Untermalung sorgte.

Foto: Eko Fresh

Das emotionale Umfeld des Events bietet den idealen Rahmen für Marketing-Aktivitäten von Kunden und Sponsoren.

Hier gibt es die Möglichkeit, Marken on the Ground zu präsentieren und direkten Kontakt zur Zielgruppe herzustellen.

Die Vermarktung liegt bei El Cartel und Image Entertainment Events.

© Fotos: RTLZWEI

-> Gefällt Ihnen?
Folgen Sie mir: Facebook | Instagram | LinkedIn | Flipboard | Pinterest | Twitter

Exklusiv bei sierks.com: