Blog

Nomos Glashütte sponsert die Bodenseewoche

Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

2023 ist Nomos Glashütte erstmals Sponsor der Internationalen Bodenseewoche, einer Regatta, die zu den wichtigsten im deutschsprachigen Raum zählt.

Das bekannte Event findet vom 1. bis 4. Juni 2023 rund um das Hafengelände in Konstanz statt.

Anzeige

Für die Uhrenmanufaktur vom Ufer der Müglitz, zu deren Repertoire auch elegante Wassersportuhren zählen, ist es das erste Segelereignis überhaupt.

Kennern ist Nomos ein Begriff: Elf eigene Kaliber, 13 Uhrenfamilien, durch die Bank selbst konstruiert und gefertigt vor Ort in Glashütte, von wo seit über 175 Jahren feine Zeitmesser kommen.

Vorgestellt werden am Bodensee auch zwei neue Versionen der Uhren namens Ahoi. Es sind Wassersportmodelle, die ein paar Beaufort mehr vertragen sollen, samt ruppiger Manöver auf dem Wasser.

Foto: Nomos Ahoi.

Preislich beginnt der Einstieg für diese luxuriösen Uhren bei knapp über 3.000,- Euro. Diese Zeitmesser sind tauchgangtauglich und in bisherigen Versionen längst preisgekrönt.

Die schnellste Yacht erhält dann auch noch den „Nomos Ahoi Winner’s Award“ – und jedes Mitglied der Crew eine Armbanduhr…

Sierks Media / © Fotos: NOMOS Glashütte, SA Roland Schwertner KG (1), NOMOS Glashütte (1)

-> Gefällt Ihnen?
Sierks Media folgen: Facebook | Instagram | LinkedIn | Flipboard | Pinterest | Twitter

Exklusiv bei sierks.com: