Abarth: Winter-Drive in Österreich

Abarth: Winter-Drive in Österreich

Abarth lud kurz vor Weihnachten zu einem ganz speziellen Winter-Drive nach Österreich. Vom Flughafen in Innsbruck ging es mit den aktuellen Modellen der Sportwagenschmiede von Fiat Chrysler Automobiles in den Wintersportort Kühtai.

Mit dabei waren die Influencer @alexjue, @malvareezz, @flow_bu und @jyl_optics, die sich im 595 Competizione, im 595 Esseesse, im 695 70° Anniversario sowie im 124GT sichtlich wohl fühlten.

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Alex ?? |? Düsseldorf (@alexjue) am

Auf den verschneiten und teilweise vereisten Pisten ab 2.000 Metern an Höhe lagen die sportlichen Varianten der Fiat-Modelle sicher auf den Straßen und sorgten beim Tritt aufs Gaspedal für das eine oder andere Grinsen in den Gesichtern.

Dass die Abarth-Automobile dann neben ihrer Performance auch Emotionen freisetzen, ist kein Wunder. Erst kürzlich wurde der 595 von den Lesern der „Motorsport Aktuell“ zum Racer des Jahres gewählt.

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von CHRISTINA // JYL OPTICS (@jyl_optics) am

Und das ist nur einer von vielen Awards, den die stylishen Boliden aus Turin bereits abgeräumt haben. Kein Wunder also, dass die Influencer diesen Winter-Drive so schnell nicht vergessen werden…

© Fotos: FCA Group, Dino Eisele

-> Gefällt Ihnen?
Folgen Sie mir: Instagram | LinkedIn | Flipboard | Pinterest | Twitter


…bloggt unter sierks.com. | …schreibt im Shots Magazin. | …berät bei Insight Publishing.

Auch interessant:

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben