„FCA What’s Behind“ kommt mit zweiter Staffel

"FCA What's Behind" kommt mit zweiter Staffel

Mit der Dokumentationsreihe „FCA What’s Behind“ gibt Fiat Chrysler Automobiles (FCA) interessante Einblicke hinter die Kulissen der Branche. Die erste Folge der zweiten Staffel widmet sich jetzt der Entwicklungsgeschichte des Motors.

Der Kurzfilm zeigt außerdem, wie sich die weltweiten Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten von FCA ganz aktuell auf Technologielösungen konzentrieren, die für die Mobilität der Zukunft am besten geeignet sind.

Frei nach dem griechischen Philosophen Aristoteles (384 – 322 v. Chr.) ist der Motor die „treibende Kraft“ für das tiefe Interesse und die Faszination, die das Automobil von jeher in seinem Betrachter hervorruft.

Obwohl der Motor von außen nicht sichtbar ist, zieht er häufig eine größere Neugier und Faszination auf sich als andere Komponenten eines Automobils, die zwar ins Auge fallen, aber für die Kaufentscheidung oder die Gesamtbewertung weniger entscheidend sind.

"FCA What's Behind" kommt mit zweiter Staffel
„FCA What’s Behind“ kommt mit zweiter Staffel

Die neue Folge beschreibt die Entwicklung von wichtigen Motoren aus der Historie von FCA, die auch die Geschichte des Automobils allgemein geprägt haben.

Ein erstes Highlight ist der Rekordwagen Fiat Mephistopheles, der mit einem Sechszylindermotor mit 21,7 Litern Hubraum vor fast einem Jahrhundert mit 234,98 km/h einen Geschwindigkeitsweltrekord aufstellte…

„FCA What’s Behind“ ist spannender Stoff für alle Automobil-Enthusiasten wie mich. Zuschauen lohnt sich.

© Fotos: LaPresse

-> Gefällt Ihnen?
Folgen Sie mir: Instagram | LinkedIn | Flipboard | Pinterest | Twitter


…bloggt unter sierks.com. | …schreibt im Shots Magazin. | …berät bei Insight Publishing.

Auch interessant:

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben