Blog

Im Officine Classiche wird wieder gearbeitet

Im Officine Classiche wird wieder gearbeitet

FCA Heritage, die Abteilung von Fiat Chrysler Automobiles (FCA) für klassische Fahrzeuge, hat die aufgrund der Coronakrise zeitweise unterbrochene Arbeit wieder aufgenommen.

Officine Classiche, die Werkstätten im Turiner Industriekomplex Mirafiori, bieten die Zertifizierung, die Reparatur und die Restaurierung von Oldtimern der Marken Abarth, Alfa Romeo, Fiat und Lancia an.

Officine Classiche

Officine Classiche

In allen Bereichen von FCA Heritage gelten die Gesundheits- und Sicherheitsrichtlinien, die von der FCA Gruppe mit Hilfe von Virologen für alle Betriebsstätten des Unternehmens entwickelt wurden.

Die Spezialisten der Officine Classiche betreuen dabei nicht nur die umfangreiche Sammlung von FCA Heritage, sondern stehen jetzt auch wieder privaten Sammlern und Besitzern von Oldtimern zur Verfügung.

Officine Classiche

Officine Classiche

© Fotos: FCA Group

-> Gefällt Ihnen?
Folgen Sie mir: Facebook | Instagram | LinkedIn | Flipboard | Pinterest | Twitter

-> Tipps?
Schreiben Sie mir: WhatsApp | E-Mail


Exklusiv bei sierks.com: