Tag des offenen Weins in Hamburg

Tag des offenen Weins in Hamburg

Die „Tage des offenen Weins“ finden jetzt wieder in verschiedenen deutschen Städten statt.

Vinotheken und Weinbars öffnen ihre Pforten und geben dem Wein eine Bühne, so dass Weinliebhaber*innen probieren und sich austauschen können.

Am 12. September 2020 können alle Weinliebhaber*innen und solche, die es werden wollen, bei sechs teilnehmenden Weinhändlern in Hamburg die bunte Vielfalt deutscher Qualitätsweine entdecken.

Tag des offenen Weins in Hamburg
Tag des offenen Weins in Hamburg

Für nur 5,- Euro pro Station können jeweils drei heimische Weine probiert werden. Weitere Informationen zum „Tag des offenen Weins“ in Hamburg gibt es unter weinentdecker-werden.de/hamburg.

Die Hygiene- und Sicherheitsregelungen bezüglich der Corona-Pandemie werden natürlich strikt eingehalten.

© Fotos: Justin Aikin, Unsplash

-> Gefällt Ihnen?
Folgen Sie mir: Facebook | Instagram | LinkedIn | Flipboard | Pinterest | Twitter

-> Tipps?
Schreiben Sie mir: WhatsApp | E-Mail


…bloggt unter sierks.com. | …schreibt im Shots Magazin. | …berät bei Insight Publishing.

Auch interessant:

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben