Blog

Das war „SWR3 New Pop“ in Baden-Baden

Das war "SWR3 New Pop" in Baden-Baden

„SWR3 New Pop“ begeisterte an diesem Wochenende rund 8.000 Zuhörer*innen, die die Gelegenheit hatten, die insgesamt zehn Konzerte live in Baden-Baden zu erleben.

Musikfans konnten zudem alle Konzerte im Video-Livestream oder bei einer Watch-Party gemeinsam mit Freundinnen und Freunden genießen.

Zusätzlich zu den Einzelkonzerten von Künstler*innen wie Celeste, Tom Gregory, Griff und weiteren Stars sorgte die Aufzeichnung der TV-Show „SWR3 New Pop – Das Special“ für musikalische Highlights.

Das war "SWR3 New Pop" in Baden-Baden

In der Musiksendung überreichte der englische Superstar Rag’n’Bone Man den „SWR3 New Pop Award“ als Durchstarterin des Jahres an Zoe Wees aus Hamburg.

Mit dem „SWR3 Pioneer of Pop“ zeichnete der Radiosender die Band „Fury in the Slaughterhouse“ aus. Der Preis wurde von Musiker und Autor Thees Uhlmann überreicht.

Am heutigen Sonntagabend stand außerdem Rag’n’Bone Man für ein Bonus-Konzert im Festspielhaus auf der Bühne.

© Fotos (Symbolbilder): Pien Muller (1), Anthony Delanoix (1), Unsplash

-> Gefällt Ihnen?
Folgen Sie mir: Facebook | Instagram | LinkedIn | Flipboard | Pinterest | Twitter

Exklusiv bei sierks.com: