Blog

Gelesen: „Living At Home“ – die Hamburg-Edition

Living At Home

Vor wenigen Tagen erschien die „Living At Home“ Edition namens „Hamburg entdecken“. In diesem Heft können Sie sich auf eine Entdeckungstour durch die Hansestadt mitnehmen lassen.

Es sind 146 Seiten mit den besten Hotels, empfehlenswerten Restaurants, attraktiven Märkten, gemütlichen Cafés und trendigen Shops in der Hansestadt.

Typisch für „Living At Home“ öffnen auch spannende Persönlichkeiten ihre inspirierenden Wohnungen und geben persönliche Hamburg-Tipps.

"Living At Home" Edition„Hamburg entdecken“

„Living At Home“ Edition „Hamburg entdecken“

Influencerinnen wie Johanna (@pinkepanke), Jenny (@elbgestoeber) und Anne (@170qm) und Designer von der Waterkant teilen Insiderwissen – und zeigen ihre inspirierenden Ecken der Stadt.

Außerdem wird das Geheimnis von Labskaus gelüftet und verraten, wo es die besten Fischbrötchen der Welt gibt.

Um es mit den Worten von Chefredakteurin Sinja Schütte zu sagen: „Hamburg ist nicht kühl, sondern erfrischend.“ Gehen auch Sie auf Entdeckungstour…

© Fotos: Herr Bohn, Unsplash (1), Gruner + Jahr (1)

-> Gefällt Ihnen?
Folgen Sie mir: Facebook | Instagram | LinkedIn | Flipboard | Pinterest | Twitter

Exklusiv bei sierks.com: