Blog

Monaco: Heiko Saxo zeigt neue Luxusuhr im Café de Paris Monte-Carlo

Monaco: Heiko Saxo zeigt neue Luxusuhr im Café de Paris Monte-Carlo
Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Auf dem Foto oben: Martine Ackermann und Heiko Saxo.

Concept Creator Heiko Saxo begeisterte nun in Monaco mit einer neuen Uhrenlinie.

Anzeige


Denn seine Luxusuhren des Labels „Heiko Saxo Watches“ im Art Deco Design wurden jetzt erstmals im Café de Paris Monte-Carlo gezeigt.

Die Automatic Swiss Made Watch im eleganten Motorsport-Look heißt „HSW Rally Symphony Monaco Watch“ und kostet rund 3.000,- Euro.

Martine Ackermann, Präsidentin von „Child Care Monaco“, stellte die Uhren während eines gut besuchten Events den anwesenden Monegassen vor.

Foto: Heiko Saxo Watches

Unter dem Lupen-Mineralglas mit 5 ATM glänzen die kunstvoll gestalteten 12-Zylinder Motoren-Zifferblätter und Rennflaggen-Zeiger.

Weitere Features sind Auszüge aus Saxos bekannter „Rally Symphony Monaco“, die auf den Armbändern in Notenform geprägt sind.

Diese exklusive und limitierte Auflage von 500 Exemplaren ist mit Matching Numbers und gravierter Signatur vom Meister persönlich versehen.

Foto: Heiko Saxo Watches

Heiko Saxo betont: „Meine Designeruhren sind nicht nur für den Safe sondern auch für den Alltag geeignet. Es sind echte Sammelobjekte für Motorsport-Enthusiasten.“

© Fotos: Heiko Saxo Watches

-> Gefällt Ihnen?
Folgen Sie mir: Facebook | Instagram | LinkedIn | Flipboard | Pinterest | Twitter

Exklusiv bei sierks.com: