Blog

Gelesen: Oldtimer im Stillleben

Gelesen: Oldtimer im Stillleben
Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Bei Walter Pangerls Fotoarbeiten handelt es sich nicht einfach nur um simple Auto-Porträts.

Er arrangiert seine etwa zehn Zentimeter großen Modellautos aus der Zeit des „Wirtschaftswunders“ vor historischen Aufnahmen.

Anzeige


Abgelichtet werden die Fahrzeuge auf eine Art, wie ihre Originale nie abgebildet wurden. Und so entstand etwas völlig Neues.

Es sind Standbilder aus nie gedrehten Filmen – eine scheinbare Wirklichkeit, die dem Mythos namens Auto ihren Tribut zollt.

In liebevoller Detailarbeit gestaltete Walter Pangerl Stillleben-Inszenierungen, die im großen Maßstab nie zu erreichen gewesen wären.

Das Auto ist in diesen Szenen nicht nur technischer Gegenstand, sondern steht als Träger von Sehnsüchten und Fantasien im Einklang oder in Zwiesprache mit seiner Umwelt.

Foto: Autos im Stillleben

Walter Pangerl
Car Stills – Modellautos in großer Pose
176 Seiten | 29,- Euro
ISBN 978-3-7025-1072-5

Es gliedern sich Fahrzeuge fahrerlos in den Verkehr ein, biegen in Arkaden ein und kommen an den schier unmöglichsten Stellen zum Stehen.

Da am Ende jeder Mensch nur sieht, was er weiß, sind es je nach Betrachter andere Geschichten, die im automobilen Kopfkino entstehen.

Alle heutigen Classic Cars der renommierten Hersteller aus der damaligen Zeit sind in diesem Buch dabei. Für Auto-Enthusiasten ist diese Kunst ein absolutes Must-Have!

Das Buch erscheint Anfang November 2022 im Verlag Anton Pustet und ist dann überall erhältlich.

© Fotos: Verlag Anton Pustet, Walter Pangerl

-> Gefällt Ihnen?
Folgen Sie mir: Facebook | Instagram | LinkedIn | Flipboard | Pinterest | Twitter

Exklusiv bei sierks.com: